Ingmar Busch pres. NYC2004

Sie sind hier: Startseite > Tagebuch > März > winter is back

winter is back

03/15
Nachdem es hier schon Tage mit "T-Shirt-Wetter" gab, ist heute nochmal der Winter zurückgekommen. Mein Roommate erzählt mir meistens immer, wie das Wetter am nächsten Tag so wird, z.B. "Morgen kommt Schnee", worauf ich dann immer antworte: "Klar, Schnee, im März" oder "Ich mag Schnee". Allerdings habe ich heute meine Meinung geändert, plötzlich mag ich keinen Schnee mehr. Die ersten Schneeflocken am Morgen haben mich noch gefreut, doch am Abend war es nicht mehr lustig.


Wenn es hier schneit, dann meist richtig und so hatten wir nach ein paar Stunden locker 10cm in den Straßen. Bei Außentemperaturen über Null Grad (Celsius - an Fahrenheit werde ich mich wohl nie gewöhnen) bleibt der Schnee leider auch hier nicht lange liegen, so dass man am Abend nur im Match gelaufen ist. Dienstag wurde noch schlimmer, denn da hat sich zum Schnee noch eisiger Regen + Wind gesellt.

Das schöne an dem Wetter ist, dass man interessante Bilder machen kann, so wie diese mit dem Blick aus meinem Fenster


Und auch ein weiterer Wunsch ist in Erfüllung gegangen, endlich konnte ich mal den Central Park schneebedeckt sehen ...